Passo San Gottardo.

© Niklas Batsch
© Niklas Batsch

 

Es hat schon etwas Magisches, Faszinierendes und Beeindruckendes, wenn ein solch riesiges Felsmassiv sich in einem Bergsee widerspiegelt. Das ganze ist nicht irgendwo fernab in Norwegen oder Schweden aufgenommen worden - auch wenn es dort hinpassen würde - sondern am Passo San Gottardo; auf deutsch: Der Gotthardpass, die Alternativroute zum Tunnel durch das Gebirge. Die Alternative über den Pass ist zwar länger, aber auch deeeeeuuuuuutlich schöner, wie ich finde. Es gibt unzählige Impressionen und Motive, Landschaften fürs Weitwinkelobjektiv oder für Detailaufnahmen. Ein faszinierende Landschaft, von der ich euch ein, zwei Bilderchen zeigen möchte.

 

 

© Niklas Batsch

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kaja (Mittwoch, 13 Juli 2016 00:00)

    Wooow ... Also, die Toscana-Bilder eben fand ich schon ziemlich beeindruckend. Aber das hier ... O.o Die Landschaft sieht aus, als wär sie grade eben Herr der Ringe entsprungen. Und als hätten sich danach noch ein paar kurvige Straßen draufgeschlängelt. Und wie mich Gandalf einst lehrte: Ich würde jederzeit lieber über einen Pass gehen als durch die Minen ... äh, Tunnel. :P Und jetzt, wo ich diese Bilder gesehen hab, weiß ich, dass es sich auch lohnt! :)

    Übrigens bin ich nicht nur von der Landschaft an sich begeistert, sondern auch von den Fotos. Tolle Farben, super Kompositionen ... wie aus einer Reisebroschüre. Oh man, jetzt bin ich voll im Urlaubsfeeling - zum Glück sind so gut wie Semesterferien! :D

Fotografie spüren. | Niklas Batsch

Fotografie spüren. - das bedeutet Landschaftsfotografie mit Leidenschaft, Herz und Seele. Hier berichte ich von meinen Fotoabenteuern und freue mich auf deinen Besuch!