Lost.

(c) Niklas Batsch
(c) Niklas Batsch

Vor einigen Tagen hatte ich die Möglichkeit, drei Lost Places in und um Berlin zu erkunden.
In dieser Zeit steuerten wir die verbotene Stadt Wünsdorf an, die aus einem russischen Offiziersgelände und einer Infanterie-Schießschule besteht. Neben Kasernen und Unterkünften, findet man vor Ort eine Schwimmhalle, ein Freibad, einen Theatersaal, ein Casino - und vieles mehr. Einige Eindrücke aus diesem riesigen Areal möchte ich euch nun geben:

 

(c) Niklas Batsch

 

Auch den Teufelsberg konnte ich erkunden - dort steht eine ehemalige Abhörstation, die heute schon teilweise recht verfallen ist. Dennoch hat man von oben eine grandiose Aussicht und die Anlage wird von dem ein oder anderen als Kunstobjekt genutzt ;-)

 

(c) Niklas Batsch

 

Und last but not least ging es in den Spreepark, einem verlassenen Freizeitpark am Rande Berlins. Obwohl man dort nur mit offizieller Führung rein kommt, sind ganz nette Bilder von einigen alten Attraktionen entstanden. :-)

Hier eine kleine Auswahl:

 

(c) Niklas Batsch

 

Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in diese drei vergessenen Welten geben.

Weitere Bilder und noch mehr Details zu ihnen gibt es auf meiner Facebook-Seite! ;-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kaja (Freitag, 31 März 2017 22:55)

    Oh, wow ... Ich hatte mich schon so auf die Spreepark-Fotos gefreut, aber jetzt im Vergleich find ich die von Wünsdorf sogar noch cooler. Der Theatersaal ist der Wahnsinn! O.o

Fotografie spüren. | Niklas Batsch

Fotografie spüren. - das bedeutet Landschaftsfotografie mit Leidenschaft, Herz und Seele. Hier berichte ich von meinen Fotoabenteuern und freue mich auf deinen Besuch!